Kunstpreis
Der Verein
Kontakt

KUNSTPREIS 2022

2022 wird „Das Goldene Segel“ Kunstpreis Bad Zwischenahn zum 8. Mal ausgelobt.

Wir, der Verein „Das Goldene Segel“, schreiben alle 2 Jahre einen Kunstwettbewerb international aus. Bei der Wahl der Themen stellen wir unsere Region Bad Zwischenahn in den Fokus, die geforderten Techniken variieren in den verschiedenen Kunstsparten. Wir starteten 2006 mit dem 1. Kunstpreis, dem Literaturwettbewerb 'Poesie im Wind'. Es folgten der Musikwettbewerb 'Klangwelten‘, der Plakatkunstwettbewerb 'Szenen am Meer', der Fotowettbewerb 'Faszination Wasser'. 2015 lautete das Thema 'Blütenmeer im Rapport – Dialog der Techniken'. Es folgte 'Grafik/Malerei trifft Typografie/Literatur – Baumwelten', ergänzt durch das Zitat des Philosophen Khalil Gibran: Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt und 2019 anläßlich des Bad Zwischenahner Jubiläums „100 Jahre Bad“ in der Rubrik Cartoon 'KUR BAD – Mit Scharfsinn in die Moderne'.

Das Thema im Jahr 2022 lautet

FACETTENREICHE EBENEN – Moor

Es handelt sich bei diesem Projekt nicht nur um einen traditionellen Wettbewerb mit einer Preisverleihung, sondern unser Verein hat sich exklusive Ziele gesteckt. Wir möchten hervorragende Leistungen von professionellen Künstlern und von Amateuren honorieren. Eine namhafte Jury entscheidet über die Vergabe der Preise und der Nominierungen. Die 3 Hauptgewinner, 1 Jugendpreisträger, 1 Kinderpreisträger und 15 Nominierte werden auf der Preisverleihungsveranstaltung am 14. Mai 2022 in der Wandelhalle in Bad Zwischenahn geehrt. Ausgelobt wird ein 1. Preis in Höhe von 1.500 Euro, ein 2. Preis über 1.000 Euro, ein 3. Preis über 500 Euro, ein Jugendpreis über 500 Euro und ein Kinderpreis in Form eines Sachpreises. Mit einer einzigartigen Präsentation werden die 20 ausgewählten Kunstwerke auf Segelfahnen gedruckt und für ca. 6 Monate im Kurpark von Bad Zwischenahn im Wind wehen. Mit diesem Forum möchte der Verein nicht nur den Künstlern eine besondere Plattform bieten, sondern mit den am Zwischenahner Meer wehenden Segelfahnen auch die vielen Besucher der Parkanlage für Gegenwartskunst begeistern. Diese spektakuläre Ausstellung wird ergänzt durch entsprechende Informationstafeln. Die Exklusivität wird abgerundet durch eine Wanderausstellung der 20 ausgewählten Kunstwerke an verschiedenen Standorten und ein Fotobuch, in dem Wettbewerbsbeiträge abgedruckt sind. Die Arbeiten der Gewinner und der Nominierten des Kunstpreises werden in einem Fotobuch detailliert gezeigt, in dem die Künstler sich und ihr Werk gesondert vorstellen.

Durch die einzigartige Präsentation wurde der Kunstpreis „Das Goldene Segel“ für die Region zu einem bedeutsamen Ereignis mit bereits internationaler Ausstrahlung. Unserem ehrenamtlichen Verein „Das Goldene Segel“ liegt viel daran, diese Erfolgsgeschichte fortzuschreiben.

Wir laden Sie zur Teilnahme ein und freuen uns auf Ihre künstlerisch interessanten Beiträge.

Der Vorstand „Das Goldene Segel“ Kunstpreis Bad Zwischenahn e.V.
info@kunstpreis.net, Postfach 1212, 26147 Bad Zwischenahn
Christa Heus, Telefon 04403 3467
Anke Wragge, Telefon 04403 59161
Anna Martin, Telefon 04403 58299

Download Ausschreibungsunterlagen hier

 

Ausschreibungsunterlagen
hier auszudrucken

Ausschreibungsunterlagen Teil 1

Ausschreibungsunterlagen Teil 2

Ausschreibungsunterlagen Teil 3

Ausschreibungsunterlagen Teil 4

Ausschreibungsunterlagen Teil 5

Ausschreibungsunterlagen Teil 6

Ausschreibungsunterlagen Teil 7

Ausschreibungsunterlagen Teil 8